4flower erzählen

Supply Chain Management Jobs bei 4flow
Alexander, Senior Engineer 4flow management, Berlin


„Die Auszeichnung ist eine tolle Wertschätzung unserer Arbeit.“

Innerhalb der Initiative „AGCO Smart Logistics“ leite ich das 4flow-Planungsteam. Ich koordiniere die Aufgaben im Team und priorisiere mit dem Kunden zusammen die nächsten Schritte. Oft bin ich vor Ort in den Werken bei AGCO, zum Beispiel für wichtige Meetings. Anders als das Execution-Team, das sich mit der täglichen Ausführung der Transporte beschäftigt, arbeiten wir hauptsächlich strategisch und taktisch. Zum Beispiel planen wir mit unserer Software 4flow vista® das optimale Hub-Netzwerk für AGCO.

Dass AGCO und 4flow mit der Initiative „AGCO Smart Logistics“ den Deutschen Logistik-Preis bekommen werden, haben wir ein paar Tage vor der Preisverleihung erfahren. Wir hatten zu diesem Zeitpunkt überhaupt nicht mehr damit gerechnet, sodass es einen Moment gedauert hat, bis wir die komplette Tragweite der Auszeichnung realisiert haben. Es ist schon etwas ganz Besonderes, vor allem aber ist die Auszeichnung eine tolle Wertschätzung unserer Arbeit.

Am Abend der Preisverleihung, die am ersten Tag des Deutschen Logistik-Kongresses stattfand, war das komplette 4flow-Projektteam eingeladen. Wir waren alle ein bisschen aufgeregt und gespannt was uns erwarten wird. Ein echtes Highlight bot der Projektverantwortliche von AGCO, als er zur Gewinnerverkündung mit einem brandneuen Modell der Fendt-Traktoren in den Saal gefahren kam. Wir haben an diesem Abend lange und ausgelassen mit dem gesamten AGCO-4flow-Team und unserer Siegertrophäe gefeiert. Am nächsten Abend hat 4flow dann nochmal eine Party für alle veranstaltet. Den Preis mit allen Kollegen gemeinsam zu feiern, hat mir gut gefallen. Denn auch viele andere 4flow-Bereiche haben Anteil an diesem Erfolg, den wir ohne die intensive Zusammenarbeit sicher nicht erreicht hätten.